HIPER POWER

HiPer Power

Erreichen und Aufrechterhalten
einer hohen Energieeffizienz
ohne eine Anfangsinvestion

Die HiPer Power Lösung ermöglicht eine Senkung der Energiekosten um bis zu 20%, eine Gewährleistung der Qualität sowie die Kontrolle des Klimas im Gebäude.

HiPer Power bietet:

HIPER POWER

HiPer Power bewältigt die folgenden Aufgaben:

1

Erkennung von übermäßigem Verbrauch von Energieressourcen

2

Sammeln von Big Data in Echtzeit (Tausende von Variablen) zu Energieverbrauchskennzahlen und Parametern von Beleuchtung, Luftqualität, Temperaturen, Druck, Luftfeuchtigkeit, Maschinen- und Gerätebetrieb

3

Empfehlungen für Echtzeit-Energiemanagement und Überwachung ihrer Umsetzung

4

Benachrichtigung des technischen Personals über Probleme und Kontrolle ihrer Behebung

5

Prognose des Energieverbrauchs für den Folgemonat

6

Analyse der Prozesse der Energieerzeugung, -verteilung und des -verbrauchs, der Ursache-Wirkungs-Beziehungen, der zeitlichen und sonstigen Abhängigkeiten der Prozesse in Immobilienobjekten und deren technischen Systemen

SCHLÜSSELETAPPEN

HIPER POWER
HIPER POWER
HIPER POWER
HIPER POWER

EINMALIG
Vorbereitung und Montage
2-3 Wochen

REGELMÄßIG
Analyse und Empfehlungen

ONE-TIME

Preparation and installation

Монтажная область 10

Montage der Instrumente

Anbringung der Instrumente an den ingenieurtechnischen Anlagen der Gebäude zur Fernerfassung von Big Data

REGULARLY

Analysis and recommendations

testМонтажная область 14

Datensammlung

Erfassung und visuelle Darstellung der Funktionsdaten ingenieurstechnischer Systeme in Echtzeit

REGULARLY​

Analysis and recommendations

Монтажная область 8

Analyse und Empfehlungen

Analyse und Erkennung von dezentralen Beziehungen in heterogenen Prozessen sowie Empfehlungen zur Steigerung der Effizienz von Betriebsvorschriften

HIPER POWER

Business Center

Analyse der Arbeit ingenieurtechnischer Systeme (Elektrizität, Heizung, Lüftung, Klimaanlagen).

Beispiele für Möglichkeiten der Optimierung:

  1. Unterbrechung des Betriebs an Wochenenden und in der Nacht (Parkplatz- und Bürobeleuchtung)
  2. Übermäßiger Energieverbrauch der Pumpenanlage, wenn keine hohe Kühlleistung erforderlich ist 
  3. Eine der Wartungsschichten hält sich nicht an den Arbeitsplan

 

Ergebnis: 12.3% des Gesamtenergieverbrauchs pro Jahr

Einkaufszentrum
(Einzelhandelskette)

Analyse der Temperatur, Luftfeuchtigkeit und -qualität Optimierung des Energieverbrauchs.

Beispiele für Möglichkeiten der Optimierung:

  1. Übermäßiger Energieverbrauch in der Nacht
  2. Verstoß gegen die Temperaturbedingungen im Verkaufsbereich
  3. Eine der Wartungsschichten hält sich nicht an den Arbeitsplan

 

Ergebnis: Senkung der Energiekosten 10.2%, Einhaltung der standardmäßigen Luftqualität in den Punkten Luftfeuchtigkeit und -temperatur 

    Ich bin mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzrichtlinien einverstanden *